Adventszeit in Deutschland

Die Adventszeit, die Vorbereitung auf Weihnachten ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Der Name "Advent" stammt aus dem Lateinischen (adventus) und bedeutet übersetzt "Ankunft".

Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt,
Und manche Tanne ahnt, wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird,
Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
Streckt sie die Zweige hin - bereit,
Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.
                   Rainer Maria Rilke (1875-1926)



Schöne Seiten zur "Stillen Zeit".
http://blog.goethe.de/majstersztyk/archives/42-Zaehlen-wir-die-Tage-bis-Weihnachten-auch-im-DaF-Unterricht!.html
http://www.mompitz.de/mompitziger-adventskalender/



Meinungsaustausch ÖSD-Prüfung B2

Prüfungsvorbereitung ÖSD-Prüfung B2
Mündliche Prüfung
Aufgabe 3: Meinungsaustausch

Situation: Sie und Ihre Gesprächspartnerin/Ihr Gesprächspartner haben folgende Stellungnahmen zum Thema " Heiraten - ja oder nein?" gelesen und sollen nun darüber diskutieren. Erklären Sie zuerst genau, welcher Meinung Sie sich anschließen, und fragen Sie dann Ihre Gesprächspartnerin/ Ihren Gesprächspartner nach ihrer/seiner Position.

Versuchen Sie, Ihre Gesprächspartnerin/Ihren Gesprächspartner mit Argumenten zu überzeugen.

Sie haben für die 3 Teile der gesamten mündlichen Prüfung 15 Minuten Vorbereitungszeit. Gesamtdauer der mündliche Prüfung: 15-20 Minuten


          

 Unser Beispiel:


Reflexive Verben mit Dativ und Akkusativ

Wann sagt man: "Ich schminke mich" und wann "Ich schminke mir ..."?

Wenn dem Verb mit dem Reflexivpronomen ein Akkusativobjekt folgt, muss man das Reflexivpronomen in den Dativ setzen. Dann wird aus "mich" -> "mir".

Alles klar? Zum Testen gleich die Übungen machen!


Übung 2: